Sie sind hier: Startseite > Schule > >Schülervertretung

Schülervertretung

Die SV besteht aus den Klassensprechern und Klassensprecherinnen und ihren Vertretern.

Schulsprecher/ in und Vertreter/in leiten die einmal im Monat stattfindende SV–Sitzung. Die beiden SV Lehrer/innen (Frau Lüghausen und Frau Treunowski) nehmen ebenfalls an der SV-Sitzung teil und unterstützen die Arbeit der Schülervertretung. Die SV ist das schulische Gremium, welches die fachlichen, kulturellen, sportlichen, politischen Interessen und Anliegen der Schüler/innen unserer Schule gegenüber den Eltern und Lehrern vertritt.

Die Schülersprecher/innen und SV- Lehrer/innen werden jeweils für ein Jahr gewählt. Die stattfindenden Wahlen stellen einen Beitrag zur demokratisch politischen Erziehung an unserer Schule dar. Zu Beginn des Schuljahres, nach schriftlicher und mündlicher Vorstellung und Wahlkampf, werden aus den Kandidaten von allen Schülern und Schülerinnen der/ die Schülersprecher/in und Vertreter/in gewählt.

Unsere Schülervertreter/innen sind in diesem Jahr:

Salih Maydan (9c)
Daniel Budaschev (10b)

Die SV-Sitzung wählt sechs Schülervertreter/innen für die Schulkonferenz.

Jeweils am Ende des Schuljahres werden in der letzten SV-Sitzung zwei Vertrauenslehrer/innen gewählt, die den Schülern jederzeit für Beratung zur Verfügung stehen.

Besondere Aktivitäten der SV an unserer Schule

Schon sehr viele Jahre existiert an unserer Schule ein von der SV initiierter Kiosk, von den Schülern organisiert. Im Moment wird der Kiosk von der Schülerfirma Naschwerk betrieben.

Mit Hilfe der SV wurde vom Geld eines Sponsorenlaufes Spielgerät und eine kleine Schülerhütte auf dem Schulhof installiert.

Seit zehn Jahren organisiert die SV eine Schüleraufsicht im Gebäude. 10er Schüler/innen übernehmen diese Aufgabe und Mitverantwortung.

Tradition hat bei uns an der Schule das Spielfest für die neuen 5er Schüler/innen am Anfang des Schuljahres .Die 10er und 9er Schüler/innen organisieren Spiele und übernehmen so Verantwortung für ihre neuen Mitschüler.

Seit einem Jahr wirken fünf Schülervertreter/innen unserer Schule im Jugendbeirat der Stadt Waldbröl mit. Sie vertreten dort ihre Interessen in Bereichen wie Stadtplanung, Schulplanung, Fahrradwege usw.